FundStücke - Geschenke des Meeres - Leben–Natur–Raum

Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken. (Novalis)

FundStücke - Geschenke des Meeres

Besonders die Küsten der Meere sind reichhaltige Fundgruben für allerlei schöne und skurile Dinge. Außergewöhnliche Steine, Muscheln oder glatt geschliffene Holzstücke, allerlei Seile und Plastikteile und vieles mehr regen unsere Phantasie an. Wir erleben das Meer, wie es jeden Tag unseren Sammelkorb mit neuen Überraschungen füllt. Aus dieser Fülle erschaffen wir kleine und große Dinge, indem wir auch andere Gestaltungsmittel einsetzen, wie Farbe, Werkzeug und Kleber.
Wenn auch das Spektrum unserer Gestaltungsmöglichkeiten von groß angelegter Landart (was wir mit unseren Händen und unserer Körperkraft bewerkstelligen können) bis zu kleinen Schmuckstücken reicht, stehen in diesem Workshop jedoch eher die kleineren Kunstwerke im Fokus, die wir dann auch mit nach Hause nehmen können. Wieder daheim werden wir in einer kleinen Ausstellung unsere geschaffenen Werke präsentieren.

Für diesen Workshop fahren wir für meist 10 Tage ans Meer, leben in dieser Zeit draußen in der Natur und errichten uns ein Outdoor-Atelier, in dem wir unserer Kreativität Ausdruck verleihen.