LebensWeg - Leben–Natur–Raum

Wintermond,
ein Tempel ohne Tor.
Wie hoch ist der Himmel! (Buson)



In diesem Intensivprojekt wollen wir der eigenen Biografie nachspüren, vom „hilflosen Helfer“ zu den eigenen Ressourcen finden und biografische Hemmnisse wahrnehmen und transformieren. Der Fokus liegt dabei im besonderen Maße auf dem Entdecken der eigenen Stärken, den Fähigkeiten und dem individuellen Weg, der uns zum dem geführt hat, was wir heute sind. Mit solchem Blick können wir auch die Biografien anderer auf eine neue und wertschätzende Weise betrachten.
Mit diesem Angebot sind alle Menschen angesprochen, die im sozialen Bereich arbeiten, auch Studenten dieser Berufsfelder.